XR Science Award für FueLS VR-PhotoStudio

Übergabe des XR Science Award 2022 in der Kategorie „Immersion & Interface“ an Andreas Fuchs.
Moderatorin Christiane Stein mit FueLS-Projektmitarbeiter Andreas Fuchs (Hochschule Darmstadt)
Bild: divr.de

Das FueLS VR-PhotoStudio wurde mit dem XR Science Award 2022 in der Kategorie „Immersion & Interface“ ausgezeichnet. Der „Immersion & Interface“ Award zeichnet Anwendungen mit hoher Immersion für die Nutzer*innen und herausragenden Lösungen im Interface-Design aus. Die von Andreas Fuchs von der Hochschule Darmstadt entwickelte VR-Lernumgebung macht Theorie in der Fotografie-Ausbildung erlebbar.

Der XR Science Award wurde am 27. September im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund in der Deutschen Arbeitswelt Ausstellung (DASA) und im Metaverse vom Deutschen Institut für Virtuelle Realitäten vergeben, das sich mit den Potentialen von XR-Technologien auseinandersetzt. Mit dem Award soll der Transfer der Forschung in den Mittelstand und die Industrie gefördert werden. Der Preis würdigt innovative Hochschulprojekte, die Virtual Reality, Augmented Reality und verwandte Technologien sinnvoll und verantwortungsbewusst für Wirtschaft und Gesellschaft einsetzen.

Weitere Informationen zum XR Science Award 2022: www.divr.de/award/rueckblick-xr-science-award-2022/

Schreibe einen Kommentar